IHK Forschungs- und Innovationspreis 2014

30.10.2013

IHK Forschungs- und Innovationspreis 2014

Der Forschungs- und Innovationspreis der Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein ist eine gemeinsame Initiative mit der Kreditwirtschaft der Region. Er hat das Ziel, erfolgversprechende oder erfolgreiche Neuentwicklungen in der Öffentlichkeit vorzustellen und sichtbar zu machen.

Der Forschungs- und Innovationspreis wird für herausragende Produkte, Verfahren sowie wirtschaftsnahe Dienstleistungen ausgeschrieben und 2014 bereits zum sechsten Mal vergeben. Maßstab für den Erfolg sind dabei die innovative Leistung und die wirtschaftliche Bedeutung. Eine kompetente Jury vergibt die Auszeichnungen mit einer Gesamtdotierung von 10.000 Euro.

Die IHK lädt kleine und mittlere Unternehmen mit bis zu 300 Mitarbeitern sowie wissenschaftliche Einrichtungen mit Sitz in der Region ein, sich um den Forschungs- und Innovationspreis 2014 zu bewerben. Im Rahmen einer festlichen Preisverleihung mit hochrangigen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft werden die Gewinner am 21. Mai 2014 ausgezeichnet und der Öffentlichkeit vorgestellt.

Einsendeschluss ist Freitag, der 13. Dezember 2013. Weitere Infos zum IHK Forschungs- und Innovationspreis erhalten Sie hier. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbungsunterlagen an:

IHK Mittlerer Niederrhein
Forschungs- und Innovationspreis
Dipl.-Ing. Elke Hohmann
Nordwall 39
47798 Krefeld

Kontakt: Karlheinz Pohl, TZN,  Tel.: 02152 / 20 29-12

 


zurück