KfW sucht GründerChampions 2013

17.05.2013

Auch dieses Jahr sucht die KfW wieder die besten Gründer Deutschlands. Junge innovative Unternehmen können sich ab 1. Mai um den Titel des GründerChampions 2013 bewerben.

Teilnehmen können Jungunternehmen, die nach 2008 gegründet wurden und die sich erfolgreich am Markt behaupten. Der Preis wird sowohl auf Länder- als auch auf Bundesebene verliehen. Alle Landessieger qualifizieren sich für den Preis des Bundessiegers.

Existenzgründer sowie Jungunternehmer, die KfW GründerChampion 2013 werden möchten, haben gute Chancen, wenn sie ihrer Bewerbung folgende Kriterien für ihr Unternehmen nachweisen können:

  • eine kreative und nachhaltige Geschäftsidee, die einen gesellschaftlichen  Mehrwert schafft
  • die Schaffung und der Erhalt von Arbeits- bzw. Ausbildungsplätzen
  • soziale Verantwortung
  • umweltbewusstes Handeln

Alle Sieger werden nach Berlin eingeladen. Ausgewählte GründerChampions können ihre Firma auf den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen (deGUT) vorstellen und durch eine PR-Agentur unterstützt. Jeder der drei Bundessieger erhält zusätzlich ein Preisgeld in Höhe von 6.000 Euro.

Die Bewerbungsfrist endet am 01.08.2013. Weitere Informationen sowie Bewerbungsformulare finden Sie auf den Internet-Seiten der KfW sowie der deGUT
 

Quelle: startothek-News


zurück