Arbeits- und Aufhebungsverträge richtig gestalten

25.04.2017

Arbeitsverträge zu gestalten ist nicht einfach. Zahlreiche Möglichkeiten gibt es, in den Arbeitsverträgen den Arbeitnehmern mehr oder weniger Freiheiten zu belassen. Hier ist es nicht nur wichtig, sich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen und der Rechtsprechung auszukennen, sondern auch die zukünftigen Belange zu berücksichtigen, denn ein Arbeitsvertrag ist nicht selten über einen Zeitraum von vielen Jahren gültig. Sollte ein Aufhebungsvertrag abgeschlossen werden, so soll er dann klare Regelungen für die Beendigung des Arbeitsverhältnisses enthalten. An Hand von praktischen Beispielen und Erfahrungswerten werden typische Vertragsformen sowie Vertragsregelungen vorgestellt und erklärt.

Ort:
Burg Brüggen, Kultursaal
Burgwall 4
41379 Brüggen

Begrüßung:
Guido Schmidt, Wirtschaftsförderung Gemeinde Brüggen

Impuls:
Michael Krekels, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Finanzvorstand Verband DIE FÜHRUNGSKRÄFTE - DFK

Podium:
Udo M. Strenge, Vorstand IMW Interessenvereinigung Mittelständische Wirtschaft e.V., Atilla S. Öner, Inhaber wpt-online e.K.

Moderation:
Ralf Cornely, trend-Office Cornely

Beginn: 18.00 Uhr


zurück