Love it, change it or leave it! Über Möglichkeiten für Gewerbe und Handel zum Umgang mit der Digitalisierung

22.03.2017

Die Digitalisierung beeinflusst die Welt in einem Ausmaß, das vergleichbar ist mit z. B. der Erfindung des Rades. Es rappelt im Karton! Das Althergebrachte bleibt auf der Strecke. Es ergeben sich ungeahnte neue Möglichkeiten. Der Vortrag bringt Sie auf den aktuellen Stand bezüglich Zahlen, Daten, Fakten und den daraus resultierenden Herausforderungen für Gewerbetreibende und Einzelhändler. Mit aktuellsten Erfolgs-Beispielen und provokativen Ideen regt er zum Überdenken von Geschäftsmodellen und zur gemeinsamen Diskussion an.

Ort:
Technologie- u. Gründerzentrum Niederrhein
Industriering Ost 66
47906 Kempen

Begrüßung:
Dr. Thomas Jablonski, GF TZN

Impuls:
Prof. Dr. Gerrit Heinemann, Leiter eWeb Research Center, Fachgebiet Managementlehre und Handel, HS Niederrhein

Podium:
Heinz-Peter Heggen, Vertriebsdirektor Medialer Service Sparkasse Krefeld, Michael Scharfenberg, GF Autohaus Scharfenberg GmbH

Moderation:
Markus Ottersbach, Handelsverband Nordrhein-Westfalen Krefeld-Kempen-Viersen

Beginn: 19.00 Uhr


zurück