Das Gründerstipendium NRW für Gründer im Kreis Viersen

Das Gründerstipendium NRW eröffnet Gründern die Chance, innovative Geschäftsideen auf den Weg zu bringen und in die Gründerszene der Region einzusteigen. Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützt (angehende) Gründer mit einem monatlichen Stipendium in Höhe von 1.000 Euro für ein Jahr.  „Das Stipendium ist ein sehr gutes Instrument“, sagt der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) Kreis Viersen, Dr. Thomas Jablonski: „Erstmals erhalten Unternehmensgründer eine monatliche Förderung, mit der sie besser planen und beruhigter arbeiten können.“

Das Stipendium für Existenzgründer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie wollen sich auf das Gründerstipendium bewerben?

Die wichtigsten Voraussetzungen:

  • Mind. 18 Jahre mit Wohn- und Lebensmittelpunkt in NRW
  • Die Gründung erfolgt im Hauptberuf (Nebentätigkeiten sind auf unter 15 Stunden pro Woche begrenzt)
  • Die Gründung liegt weniger als 12 Monate zurück oder ist noch nicht erfolgt

Gründungsberater Jan-Niclas Müller aus dem STARTERCENTER NRW für den Kreis Viersen nimmt gerne Ihre Bewerbung auf. Telefonisch unter der 02152 / 20 29 12 oder per Email an startercenter@tzniederrhein.de

Herr Jan-Niclas Müller
Tel.: 02152 / 20 29 12
Fax: 02152 / 20 29 10
Mail: startercenter@tzniederrhein.de