Der gesunde und motivierte Mensch als treibende Kraft im Betrieb. Sichern Sie die Unternehmens-Zukunft durch erfolgreiches Betriebliches Gesundheits-Management (BGM)

27.04.2021

Gesundheit kostet Geld. Krankheit ein Vermögen. Warum lohnt sich gerade für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) eine vorbeugende Investition in das Humankapital? Humankapital – was ist das überhaupt? Welche Herausforderungen stellen veränderte Arbeits- und Lebensbedingungen dar? Sie erfahren, wie teure Fehlzeiten und Fluktuation vermieden werden können. Humankapital und BGM heißt, die Gesundheit der Mitarbeiter*innen als strategischen Faktor in die betrieblichen Prozesse einzubeziehen. Das funktioniert durch gesundes Führen. Und das ist Management-Aufgabe!

 

Ort:
Deutsches Medikamenten-Hilfswerk
action medeor e. V.
St. Töniser Str. 21, 47918 Tönisvorst

Begrüßung:
Sid Peruvemba, Vorstandsvorsitzender
action medeor e.V.

Impuls:
Drs. Ruud Stefelmanns & Norbert Boshüsen,
ags ambulantes gesundheitszentrum stefelmanns

Moderation:
Prof. Dr. Thomas Merz,
IST-Hochschule für Management

Podium:
Gerald Reindl, Bereichsleiter Personal und
Strategie Sparkasse Krefeld
Frank Weiß, Leiter KreVital – Institut für
Gesundheitsförderung Alexianer Krefeld GmbH

Beginn: 18:00 Uhr

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Kontaktformular zu laden.

Kontaktformular laden


zurück