Steuerberater Martin Beyel

Steuertipps für Jungunternehmer

Die Steuerberatersprechstunden für Jungunternehmer und Existenzgründer werden auch im Jahr 2022 im Technologie- und Gründerzentrum Niederrhein fortgesetzt. „Diese Beratungen erfreuen sich großer Beliebtheit“, sagt TZN-Projektleiterin Uta Pricken. Gemeinsam mit zwei erfahrenen Steuerberatungsgesellschaften bietet das TZN in Kempen diese Sprechstunden regelmäßig einmal im Monat an.

Das Thema „Steuern“ ist ein ganz schwieriges – gerade für Jungunternehmer und Existenzgründer. Bei der Vorbereitung der unternehmerischen Selbstständigkeit und/oder in der Anfangszeit der unternehmerischen Tätigkeit ergeben sich in der Regel eine Reihe von Steuerfragen. Hier setzt der Service des TZN an. Denn gerade für Jungunternehmer und Existenzgründer in der Planungsphase sind diese Informationen rund um das Thema Steuern wichtig.

Dabei sind die Gespräche kostenfrei und vertraulich. Der nächste Termin findet am Mittwoch, 12. Januar, 17 Uhr, im TZN am Industriering Ost 66 in Kempen statt.

Ansprechpartner ist dann der Steuerberater Martin Beyel.
Die verbindliche Anmeldung erfolgt über das TZN.
Ansprechpartnerin ist Uta Pricken, Telefon 02152 / 202921, E-Mail uta.pricken@tzniederrhein.de


zurück